Get Adobe Flash player

Indianertag am 18.09.2010

o
Der Stamm der Antonianer war mit fast 320 goßen und kleinen Rothäuten am 18.09.2010 zum großen Powwow an St. Antonius versammelt.

Kriegsbemalung, Kopfschmuck, Traumfänger, Mandalas, Medizin-beutel, Vorlesezelt, Büffelwürstchen und Heiltränke trugen zur guten Stimmung bei. Das Highlight waren aber die 4 Ponys, die mit großer Gelassenheit ihre Runden an der Kirche drehten. Viele Ehrenamtliche aus den Büchereien der Gemeinden unserer Pfarrei ließen das Indianerfest sehr gut gelingen. Jedem einzelnen sei gesagt: Pila Maye (Lakota) - Ich danke dir!

Zur Fotogallery: Klick hier